AGB – banja-original.de

Allgemeine Geschäftsbedienungen von  

BANJA-ORIGINAL, BANJA-Tradition pur…

 

  1. Allgemein

 

  1. Mit dem Betreten des Hauses erkennt jeder Gast die Etikette als verbindlich an.

 

  1. Alle Einrichtungen von BANJA-ORIGINAL sind pfleglich zu behandeln. Bei missbräuchlicher Benutzung, schuldhafter Verunreinigung oder Beschädigungen jeglicher Art haftet der Verursacher.

 

  1. Alle Gäste von BANJA-ORIGINAL haben alles zu unterlassen, was dem Zweck, der Aufrechterhaltung der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit zuwiderläuft.

 

  1. Das Rauchen ist in BANJA-ORIGINAL ist nur an den dafür ausgewiesenen Plätzen in Außenbereichen (mit Aschenbecher) gestattet.

 

  1. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist generell nicht gestattet.

 

  1. Mitgebrachte Behältnisse aus Glas, Keramik ( z.B. Flaschen ) dürfen im ganzen Haus nicht benutzt werden.

 

  1. Die Mitarbeiter von BANJA-ORIGINAL üben gegenüber allen Gästen das Hausrecht aus. Alle Gäste, die gegen die Hausordnung verstoßen, können vorübergehend oder dauerhaft von der Benutzung von BANJA-ORIGINAL ausgeschlossen werden. In solchen Fällen wird das Eintrittsgeld nicht zurückerstattet.

 

  1. Für Fundsachen wird nicht gehaftet. Fundgegenstände werden wie folgt aufbewahrt:
    Textilfundsachen 5 Tage / Wertfundsachen: 2 Wochen
    Bei Nichtabholung werden die Sachen einem guten Zweck zugeführt.

 

  1. Die vereinbarte Zeit des Besuches ( 100 bzw. 200 oder 300 min.) ist genau einzuhalten. In anderem Fall werden bei der Abrechnung Mehrkosten in Höhe von 10,-€ je angefangene 10 min. zu dem vereinbartem Preis gerechnet.

 

 

  1. Öffnungszeiten und Zutritt

 

  1. BANJA-ORIGINAL- Öffnungszeiten beziehen sich auf festvereinbarte Reservierungswünsche, die telefonisch oder persönlich von unserem Personal vorgenommen werden können. Kontaktdaten zur Reservierung sind in unserer Homepage www.banja-original.de zu entnehmen.
  2. Die Geschäftsführung kann die Benutzung von BANJA-ORIGINAL oder Teilen davon jederzeit einschränken (betriebstechnische Störungen, Sanierungen, Revision).

 

  1. Von der Benutzung der BANJA-ORIGINAL sind folgende Personen ausgeschlossen:

– Personen, die unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen
– Personen, die unter ansteckenden Krankheiten leiden.

 

  1. Personen mit Neigung zu Krampf- und Ohnmachtsanfällen, sowie geistig Behinderten und kranke Menschen ist die Benutzung und der Aufenthalt in BANJA-ORIGINAL nur in Begleitung einer verantwortlichen Person gestattet.       

 

 

 

  1. Haftung

 

  1. Die Benutzung von BANJA-ORIGINAL erfolgt auf eigene Gefahr, unbeschadet der Verpflichtung des Betreibers, BANJA-ORIGINAL in einem verkehrssicheren Zustand zu halten.

 

  1. Der Dusche-, WC-, Becken- und Saunabereich darf nur mit rutschfesten Badeschuhen betreten werden. Die Fortbewegungsart ist in gesamten Anlage Gehen. 

 

  1. Für die Zerstörung, das Abhandenkommen und die Beschädigung von in BANJA-ORIGINAL eingebrachten Sachen wird grundsätzlich nicht gehaftet. 

 

  1. Jede Haftung des Geschäftsführers oder der Person, welche zu ihm in einem Dienst- oder Arbeitsverhältnis steht, für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die den Gästen bei der Benutzung von BANJA-ORIGINAL zustoßen, ist ausgeschlossen.        

 

  1. Eltern haften für ihre Kinder.

 

  1. Besondere Bestimmungen

 

  1. Die Benutzung der Sitzgegenständen ist ausschließlich mit einem Saunatuch, das als Unterlage dient, gestattet.

 

  1. Gutscheine sind vom Umtausch und Auszahlung ausgeschlossen und werden bei Verlust nicht erstattet.   

 

 

 

 

 

Geschäftsführung Banja-Original